nfep e.V.

Seit 2009 haben wir mit über 98 Veranstaltungen die berufliche Weiterbildung der Finanz- und Erbschaftsplaner unterstützt.

Ich will teil des wissensnetzwerkes werden

Besuchen Sie unsere nächsten Veranstaltungen.

Unsere Veranstaltungen werden online oder in Präsenz angeboten. Bitte achten Sie bei Ihrer Anmeldung darauf.

Webinar am 28. Februar 2024

Start: 11:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

Thema:

Konflikte aushalten – Gesellschafterstreitigkeiten bewältigen – Familienunternehmen bewahren

Agenda:

Wo Menschen zusammenwirken, gibt es Reibungspunkte und Konflikte. Das ist per se nichts Schlechtes – im gegenseitigen Wettstreit entstehen die besten Ideen. Konflikte können jedoch ein erhebliches Gefährdungspotential für eine Gesellschaft entwickeln. Dies gilt insbesondere in Familienunternehmen, in denen die Beteiligten über lange Zeit und auf vielfältige Weise miteinander verbunden sind.

Woraus resultieren Gesellschafterkonflikte? Wie lässt sich verhindern, dass ein Konflikt zu einer Gefahr für das Unternehmen wird? Und was muss beachtet und getan werden, wenn es doch einmal richtig „kracht“?

 

Referent:

Dr. Daniel Otte, Partner der Kanzlei CMS Deutschland, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Dr. Daniel Otte studierte Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Bayreuth, Würzburg und Bonn (Dr. iur.). Seit 2010 ist er Rechtsanwalt, seit 2019 Partner am Kölner Standort von CMS Deutschland. Er berät Familienunternehmen wie Konzerne und Investoren in gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen. Aus beruflicher wie privater Erfahrung weiß er, dass ein Familienunternehmen viele unterschiedliche Charaktere aushalten muss

Webinar am 11. März 2024

Start: 16:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Thema:

Unternehmensnachfolge neu denken

Agenda:

In dem Webinar wird den Teilnehmenden der WINK (Wiesbadener Institut für Nachfolge-Kultur)-Ansatz zur Nachfolge-Beratung nähergebracht. Dieser ermöglicht einen ganzheitlichen Blick auf den Nachfolgeprozess. Zuerst stehen die eigenen Vorstellungen im Mittelpunkt und dann der Blick auf das Umfeld des Unternehmers, der Unternehmerin: Das ist die Familie und es sind die Mitarbeitenden. Dann geht es um die Weiterführung des Unternehmens, getrennt nach Führungs- und Eigentums-Nachfolge und die Versorgung der abgebenden Generation. Erst die letzten beiden Schritte führen uns zu den wichtigen steuerlichen und rechtlichen Fragen. Dieses einzigartige 6-Stufen-Modell zur Nachfolge bietet Unternehmern / Unternehmerinnen einen roten Faden und Handlungsoptionen für den Prozess. Das Wesentliche an dieser Betrachtung ist, dass Steuern und Recht als letzte Schritte kommen – nicht als erste! Des Weiteren wird die App-Lösung, der individueller Weg zur erfolgreichen Nachfolge, der Walk of Change vorgestellt: innovativ, digital, einzigartig. Die Walk of Change App erhält man im Apple App Store und im Google Play Store. Die Nachfolge in familiengeführten Unternehmen betrifft uns alle: intakte Kommunen und attraktive Regionen sind ohne diese Unternehmen – die gerne als „Rückgrat unserer Wirtschaft“ bezeichnet werden – schwer vorstellbar. Damit die oft herausfordernde Nachfolge in familiengeführten Unternehmen auch in Zukunft gelingt, geht das Wiesbadener Institut für Nachfolge-Kultur (WINK) e.V. (www.wink-ev.de) buchstäblich neue Wege: Lassen Sie sich überraschen!

 Referentinnen:

Angelika Thiedemann ist seit 18 Jahren im komplementären Vorsorge- und Nachfolgemanagement aktiv. Ihre Begeisterung für die Zusammenarbeit mit Unternehmer-Familien und deren Belange bringt sie in einem Zitat von Thomas Mann zum Ausdruck: „Es gibt keinen Besitz, der einen Mangel an Sorgfalt vertrüge“ (Thomas Mann)

linkedin.com/in/angelika-thiedemann-6b35b8128

Britta Reinhardt stammt aus einer Unternehmerfamilie, hat selbst aktiv Unternehmensnachfolge gestaltet, sowohl als Nachfolgerin, als auch als Abgeberin und ist seit 2014 Beraterin und Coach für Unternehmer*innen in Nachfolgeprozessen. Ihre tiefe Überzeugung ist, dass es immer einen Weg der Weiterentwicklung gibt.

www.linkedin.com/in/britta-j-reinhardt

Das Netzwerk für Finanzplaner.

unsere Entwicklung seit der Gründung 2009

2009

Gründung des Vereins.

98

Veranstaltungen

189

Mitglieder deutschlandweit

39

Experteninterviews

Unser Leistungsversprechen

Mehr als erfüllt. Die exklusiven Webinare für unsere Mitglieder im Überblick.

Unternehmensnachfolge neu denken (11.03.2024)

Konflikte aushalten – Gesellschafterstreitigkeiten bewältigen – Familienunternehmen bewahren (28.02.2024)

Präsenzveranstaltung im Opernturm: Aktuelle rechtliche und steuerliche Aspekte bei der Beratung von Unternehmern und vermögenden Privatpersonen (04.12.2023)

Asset Protection in schwierigen Zeiten: Familienvermögen, Unternehmen und Steuern (29.11.2023)

Internationale Nachfolge unter besonderer Berücksichtigung von Spanien und USA (07.11.2023)

Ehegattentestament - Absicherung vs. Steueroptimierung (09.10.2023)

Tokenisierung: Alternative Anlagen als digitale Assets neu gedacht. Anwendungen und Möglichkeiten in der Assetallokation. Ein Praxisbericht (16.06.2023)

Wie Qualitätsaktien vor Inflation und Krisen schützen können (22.05.2023)

Globale Waldinvestments im aktuellen Marktumfeld (25.04.2023)

Crypto assets und Financial Planning: Einführung, Grundlagen und aktuelle Bezüge zum Financial Planning (27.03.2023)

Aktuelle Brennpunkte rechtlicher und steuerlicher Entwicklungen in der Beratungspraxis (08.02.2023)

Steuerliche Optimierungspotentiale für Private Clients in 2023 (25.01.2023)

Photovoltaikanlagen für Investoren im Umfeld der Energiewende (16.01.2023)

Assetklasse Startups als Portfolio-Ergänzung (28.11.2022)

Behavioral Finance trifft Anlageberatung. So coachen Sie Ihre Kund:innen durch die Krise (08.11.2022)

DIE BEDEUTUNG VON VERHALTENSRISIKEN IM SYSTEMISCHEN FAMILIENRISKO-MANAGEMENT (29.06.2022)

Macht ein Whistleblower-System Sinn? (10.05.2022)

Die Reform des Personengesellschaftsrechts (27.04.2022)

Die Reform des Personengesellschaftsrechts (30.03.2022)

Update Wiesbadener Modell (21.02.2022)

Die Stiftungsreform kommt – dringender Änderungsbedarf für Stiftungssatzungen! (13.12.2021)

Anlageklasse Kunst: bewährter Wertspeicher mit strategischen und steuerlichen Vorzügen (25.11.2021)

Tech- und IPO Entwicklung in China (26.11.2020)

Volatilitätsstrategien (05.11.2020)

Vermögensschutz durch Familienstiftungen - Modelle für Unternehmer und Investoren (05.10.2020)

Konjunkturdaten im Sinkflug - Kapitalmärkte im Höhenflug. Warum Makroökonomisches Nowcasting gerade jetzt sinnvoll ist. (09.09.2020)

Immobilien im Nachlassvermögen (02.09.2020)

Konjunkturdaten im Sinkflug. Kapitalmärkte im Höhenflug. Warum Makroökonomisches Nowcasting gerade jetzt sinnvoll ist. (18.08.2020)

16 falsche ESG Thesen und konsequent verantwortungsvolle Investmentlösungen (29.07.2020)

8. Private Banking Trends - vormittag (08.06.2020)

Wandelanleihen: Eine Ideale Anlageklasse für den nächsten Konjunkturzyklus (02.06.2020)

Was Sie schon immer über nachhaltige Geldanlagen wissen wollten, aber nie richtig beantwortet bekommen haben. (27.05.2020)

Digitalisierung im Asset Management (14.05.2020)

"Corona-Virus – Auswirkungen auf die Kapitalmärkte im wissenschaftlichen Kontext“ (04.05.2020)

Themenschwerpunkt bAV: Was sollten Finanzplaner jetzt wissen?! (23.04.2020)

Veranstaltungs-archiv

Aktuelles und zwei Jahresüberblick über zurückliegende Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen sind das Herzstück des Vereins. Sie bieten Wissenstransfer und Networking-Möglichkeiten.

Besuchen Sie unsere nächste Veranstaltung. Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie bieten wir Ihnen Online-Veranstaltungen an.