Prof. Dr. Jan F. Bron
PROF. DR. JAN F. BRON, LL.M.OEC., Steuerberater und Partner, Flick Gocke Schaumburg, Frankfurt a.M.

nfep-Expertengespräch:

Lieber Herr Professor Bron, mit dem ATAD-Umsetzungsgesetz, dem Gesetz zur Umsetzung der Anti-Steuervermeidungsrichtlinie, wurde jüngst eine Neuregelung der deutschen Wegzugsbesteuerung beschlossen. Was haben wir uns hierunter vorzustellen und was bewirkt die Neuregelung? 

Bei einem Wegzug aus Deutschland wird nach der Norm des § 6 AStG die Wegzugsbesteuerung grundsätzlich ausgelöst, wenn die bzw. der wegziehende Steuerpflichtige i.S.d. § 17 EStG, mithin zu mindestens 1 Prozent, an einer in- oder ausländischen Kapitalgesellschaft beteiligt ist. Der wegziehende Gesellschafter wird für Zwecke der Wegzugsbesteuerung so behandelt, als habe er seine Beteiligung zum gemeinen Wert, also …

Kompletten Artikel downloaden

KPMG Matchmaker: Wie man digital den passenden Käufer oder Investor für das Unternehmen finden kann
nfep-Experteninterview: Interview mit MICHAEL A. KÖNIGER, MARK PAWLYTTA und KAY KLÖPPING von der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Das Netzwerk der Finanz- und Erbschaftsplaner e.V. steht, wi...
Wealth Planning: Ausblick auf die Bundestagswahlen
nfep-Experteninterview: Mit der Bekanntgabe der Kanzlerkandidatur von Frau Baerbock stieg die Anfrage nach Möglichkeiten zum Vermögensschutz. Viele Kundinnen und Kunden sind verunsichert, welche Aus...
Neue Option für die Personengesellschaft – Wahlrecht zur Besteuerung a ls Kapitalgesellschaft
nfep-Experteninterview: Der Gesetzgeber hat noch kurz vor der Sommerpause die Besteuerung von Personengesellschaften reformiert und im Schnelldurchlauf ein Optionsmodell eingeführt. Was hat es damit ...

Privacy Preference Center